Pharmareferent*in Multiple Sklerose (m/w/d)

Fachrichtung

Neurologie

Branche

Pharma

Region

Wiesbaden Mainz Weiterstadt Mannheim Kaiserslautern

Befristung

Unbefristet

Zeitmodell

Vollzeit

Anstellung

Direktanstellung

Ihr Profil

● Naturwissenschaftliches Studium oder Anerkennung nach AMG § 75 (Gepr. Pharmareferent/in)
● Unbedingt einige Jahre Erfahrung im Außendienst in der Propagierung und dem Verkauf hoch erklärungsbedürftiger Pharmazeutika / Medizinprodukte
● Gute Kenntnisse der Besonderheiten im deutschen Gesundheitswesen
● Eigenverantwortlicher Arbeitsstil, Eigenmotivation
● Kundenorientiertes Denken und Handeln
● Hohe Umsatz- und Ergebnisorientierung
● Zielorientierung
● Begeisterungsfähigkeit
● Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, auch über neue Medien
● Verkaufs- und Organisationstalent
● Professionelles Auftreten und Verhalten
● Sicherheit im Umgang mit iPad
● Erfahrung in digitaler Kundenkommunikation
● Erkennen der Chancen der Digitalisierung und Nutzen Multi-Channel Möglichkeiten entsprechend den Kundenbedürfnissen
● Offenheit bzgl. Umgang mit neuen digitalen Kanälen
● Gute Beherrschung von Microsoft 365

Ihre Aufgaben

Wir suchen für unsere Mandanten erfahrene und ambitionierte
Außendienstmitarbeiter*innen für den Bereich Multiple Sklerose.
Die Aufgabe ist herausfordernd und abwechslungsreich.
Sie sind verantwortlich für die erfolgreiche Vermarktung von anspruchsvollen Arzneimitteln im attraktiven Markt der Multiple Sklerose und für die
Etablierung einer nachhaltigen Marktpräsenz unseres Kunden.
Inhaltlicher Schwerpunkt des Außendienstes ist die zielgerichtete Beratung von Fachkreisen im Bereich
der Präparate zur Behandlung Multiple Sklerose.
Zielgruppe des Außendienstes sind Fachärzte und spezialisiertes Fachpersonal
(Neurologen) in Klinik, spezialisiertem Schwerpunktzentrum und Praxis

Erstellung und Umsetzung des lokalen Businessplans im Sinne der nationalen
Marketingstrategie

● Effizientes Gebiets- und Kontaktmanagement, sowie effektive Tourenplanung
Sinnvolle Nutzung des Veranstaltungsbudget für die Initiierung, Planung und Durchführung
von lokalen und digitalen Fortbildungen

● Tragfähige Kundenbeziehung zu Entscheidungsträgern
● Sinnvoller und flexibler Einsatz der eigenen Arbeitszeit
● Umsetzen der Produktstrategie und der Marketingkonzepte im zuständigen Gebiet
● Ausbaus der Marktposition im Gebiet, sowie Wettbewerbsabgrenzung

Zielgerichtete Beratung von Fachkreisen im Bereich der Multiple Sklerose zur
Behandlung von Multiple Sklerose.

● Sensibilisierung der Zielgruppen auf mögliche Verdachtsfälle (Disease Awareness)
Zeitnahe Therapiezuführung von positiven Verdachtsfällen auf die Produkte; hierbei enge
Kooperation mit dem Key Account Manager und MSL Kolleg*innen

● Mit dem Key Account Manager abgestimmter Einsatz in den Zentren
Umfassende Produktinformation und Platzierung der vorgegebenen
Besprechungsschwerpunkte bei den definierten Zielgruppen

Aufbau, Entwicklung und Pflege von lokalen ärztlichen Netzwerken in Kooperation mit dem
Key Account Manager

Zusammenarbeit mit dem Key Account Manager bei der Identifikation von neuen und
dem Review von bestehenden KOLs und Zentren

● Regelmäßiger Kontakt und adäquate Betreuung von Apotheken, behandelnden Ärzten und Entscheidungsträgern
● Pünktliche Erfüllung des geforderten Berichtswesen
● Aufnahme und Weiterleitung von Markt- und Wettbewerbsbeobachtungen
● Kollegiale Unterstützung im regionalen Team und im Zentrumsteam
Vorkenntnisse im Gebiet der Neurologie sind wünschenswert, jedoch nicht
Voraussetzung. Offenheit und Interesse an wissenschaftlichen Fragestellungen sind
zwingend. Darüber hinaus sind verkäuferische Fähigkeiten, wie der Aufbau von tragfähigen
Beziehungen, die Analyse und Interpretation von Marktdaten und die Planung und
Umsetzung von operativen Maßnahmen wichtige Voraussetzungen.

Ihre Perspektive

Unsere Leistungen
Ein internationales Arbeitsumfeld, in dem Sie Ihre Talente entfalten und gemeinsam in einem
kompetenten Team Ideen und Innovationen verwirklichen können

Ein attraktives, am Markt und Ihrer Qualifikation ausgerichtetes Vergütungspaket mit
überdurchschnittlichen Sozialleistungen (wie z.B. der betrieblichen Altersversorgung)

● Eine individuelle und strukturierte Einarbeitung in Ihre neuen Aufgaben
Sie können Ihren persönlichen Karriereweg gestalten und wir unterstützen und
begleiten Ihre fachliche und persönliche Entwicklung zielgerichtet

Sollten Sie die gewünschten Qualifikationen erfüllen und an einer neuen und spannenden Herausforderung interessiert sein, dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Gehaltsvorstellung und Ihrer Verfügbarkeit an info@kloeckner-consulting.com oder nutzen das Bewerbungsformular.

Wir sichern Ihnen eine absolut vertrauliche Behandlung zu. Eine diskrete Vorgehensweise bis zu Ihrer Platzierung bei unserem Auftraggeber ist für uns selbstverständlich.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und stehen gerne für telefonische Rückfragen zur Verfügung: +49 (0) 641 / 98 44 8 0

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden.

Datenschutz
Impressum